Amulett "Die Auferstehung des Phönix"


Amulett "Die Auferstehung des Phönix"

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

49,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Selbsterneuerung

Der Phönix ist das Sinnbild der Selbsterneuerung und der Wiederauferstehung. Von den Griechen wurden in der antike noch ältere ägyptischen Mythen aufgezeichnet, wonach der Phönix, in Heliopolis Benu genannt,  aus der Asche des Gottes Osiris hervorgegangen sei.

Jeweils am Ende seines Lebens, im hohen Alter von 300-500 Jahren, baut der Feuervogel der Sage nach ein Nest, in dass er sich zum Sterben hineinsetzt und verbrennt. Wenn die Flammen vergangen sind, liegt in der Asche ein Ei, aus dem er neu schlüpft un den Zyklus wiederholt.

In jüdischen Legenden lehnte der Phönix Milcham als einziges Tier im Garten Eden die verbotene Frucht ab und wurde dafür von Gott mit der Unsterblichkeit belohnt. Milcham lebt jeweils 1000 Jahre bis zu seiner Neugeburt.

Aus 925er Sterling Silber gefertigt und mit einer 925er Silberkette ausgestattet.

Größe (cm): 3,0 x 2,1

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Räucherstäbchen Satya Trishaa
1,29 * (100 g = 8,60 €)
Räucherstäbchen Satya Vishwa Shanti
1,59 * (100 g = 7,95 €)
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Anne Stokes - Silver Myth